31. August 2020 - Arbeitsgruppen Verein
Der Vorstand hat zu verschiedenen Themen Arbeitsgruppen gebildet, welche in den kommenden Monaten seitens des Vereins Ideen, Konzepte erarbeiten und gegebenenfalls erste Umsetzungen in die Wege leiten. Weitere Arbeitsgruppen, die extern (teils Gemeinde, teils andere) organisiert und durch Marcel Muri mit dem Verein koordiniert werden, laufen parallel. Bspw. Energie- und Mobilitätshub, Ringstrasse, Campus Bösch, Kostenteiler.
17. August 2020
Kurzfassung der am 29. Juni 2020 präsentierten Vision.
21. Juli 2020
Bericht von Zentral Plus über die Vision des Vereins.
Direkter Zugriff zum Artikel auf: Zentralplus
05. Juli 2020
Bericht der Zuger Zeitung über die Vision.
Direkter Zugriff zum Artikel auf: Luzernerzeitung
29. Juni 2020 - 2. Bösch Food-Festival ABGESAGT
In der aktuellen Situation kann der Verein im Jahr 2020 vernünftigerweise kein Food-Festival durchführen. Zu gross wäre die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Virus. Auch unter Einhaltung der Schutzmassnahmen hätte eine Durchführung wohl nicht annähernd so viel Spass gemacht, wie im vergangenen Jahr. So freuen wir uns bereits jetzt auf das nächste Food-Festival das im Jahr 2021 durchgeführt werden soll.
29. Juni 2020
Trailer der Gesamtvision des Böschs, welcher einen Teil der Informationsveranstaltung darstellt und in einer Zusammenarbeit zwischen dem Verein Zukunft Bösch, den unterhalb aufgeführten Planern und der Gemeinde realisiert worden ist.
Planer
Entwicklungsplan und Projektsteuerung
Marcel Muri, Dipl. Architekt ETH, KEEAS Raumkonzepte 
Seraina Schwizer, MSc Architektur, KEEAS Raumkonzepte

Städtebauliche Umsetzung und Visualisierung
Mario Santin, Dipl. Architekt ETH, MAS StadtRaum Architekten 

Freiraum und Landschaftsarchitektur
Lukas Schweingruber, Landschaftsarchitekt BSLA, Studio Vulkan
Alizée Bonnel, MSc Architektur ENSAS + KIT, Studio Vulkan

Verkehrsingenieur
Oscar Merlo, TEAMverkehr, dipl. Bauingenieur ETH/SVI/Reg A Verkehrsingenieur

Bauingenieur Hochbau
Daniel Meyer, Dipl. Bauing. ETH SIA SWB, Lüchinger + Meyer

Koordination mit der Gemeinde Hünenberg
Alessandra Silla, Raumplanerin
29. Juni 2020 - Öffentliche Informationsveranstaltung
Der Verein Zukunft Bösch begrüsst die Regierungsrätin und Volkswirtschaftsdirektorin Silvia Thalmann-Gut, den Regierungsrat und Vorsteher der Baudirektion Florian Weber, Vertreter des Gemeinderates Hünenberg sowie der Verwaltung, EigentümerInnen, FirmeninhaberInnen und EinwohnerInnen zur öffentlichen Informationsveranstaltung im Saal von Heinrich in Hünenberg. Die knapp 70 angemeldeten Personen konnten unter Einhaltung der COVID-19 Sicherheitsmassnahmen einen zugewiesenen Platz vorfinden. Weitere gut 80 Personen verfolgten die Informationsveranstaltung LIVE über den von Weissfilm und Konova aufgebauten Live-Stream. Der Verein erfreut sich über das breite entgegengebrachte Interesse, was eine erste repräsentative Bestätigung liefert, dass sich die Vision in die richtige Richtung entwickelt.
Besucher öffentliche Informationsveranstaltung
Besucher öffentliche Informationsveranstaltung
Marcel Muri, Marco Hofer, Renate Huwyler
Marcel Muri, Marco Hofer, Renate Huwyler
29. Juni 2020
Bericht der Zuger Zeitung über die öffentliche Informationsveranstaltung und die Vision.
Direkter Zugriff zum Artikel auf: Luzernerzeitung
16. Juni 2020 - Interne Mitgliederinformation
Der Vorstand informiert alle Mitglieder des Vereins über die Videokonferenzplattform Zoom über die laufenden Tätigkeiten, die geführten Gespräche sowie den aktuellen Stand der Vision.
03. März 2020
Trotz der aktuell schwierigen Lage mit dem Coronavirus, der Verein treibt seine Vision voran. Mittels Online-Workshops werden verschiedene Themen weiter behandelt.
Zum Artikel auf Luzernerzeitung.ch

Weiteres:
-Mitglieder GV verschoben bis auf Weiteres
-2. Food-Festival verschoben auf 28. August 2020
22. Oktober 2019
Bericht zum 1. Food-Festival und zur Einbettung des Vereines in die Bereits bestehenden Organisationen.
19. September 2019
Ein Rückblick der Zuger Zeitung zum vergangenen 1. Food Festival im Bösch.

06. September 2019
Das 1. Food Festival im Bösch fand an einem Freitag Mittag bei durchzogenem Wetter statt. Umso erfreulicher ist, dass über 500 Personen dem Wetter getrotzt haben und sich eine warme oder auch eiskalte (Glacé) Mahlzeit am Food Festival besorgt haben. Zu rockigen Klängen der ISZL-Schülerband fand jeder, der noch ein bisschen verweilen wollte, stets einen Platz auf den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Festbänken. Nachfolgend sehen Sie ein paar Eindrücke vom Festival. Besten Dank an alle die dies möglich gemacht haben!
05. September 2019
Die ZugerZeitung schreibt vorgängig über den Anlass des Food-Festivals.
​​​​​​​28. August 2019
Am Freitag, 6. September 2019, von 11.00 bis 14.00 Uhr, findet das erste Bösch Foodfestival statt. Rund zehn Foodtrucks und Köche aus dem Bösch präsentieren ihr kulinarisches Angebot im Herzen des Quartiers Bösch – von griechisch bis Thai, Wurst oder Fischknusperli, Teigtaschen, gesundem Süssen und Glace. 
Geniessen Sie mit uns den Mittag mit Live-Musik der ISZL-Schüler-Band und einem Gratis-Kafi! 
Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite
28. Mai 2019
Ein spannender TV-Beitrag über die mehr als 200 Jahre alte Familienunternehmung Fridlin Gewürz AG, die ihre Produkte in Bösch entwickelt, verpackt und vertreibt. ​​​​​​
22. Mai 2019
Artikel aus dem Onlinemagazin Zentralplus zur Abwanderung des Gewerbe in Hünenberg
 8. April 2019
Möchten Sie auch Mitglied werden? Hier finden Sie das erforderliche Formular. 
29. März 2019 - konstituierende Sitzung des Vereins Zukunft Bösch
Am 29. März um 11.30 Uhr trafen sich die Interessierten im Bösch 71 zur konstituierenden Sitzung des Vereins Zukunft Bösch. Mit der Genehmigung der Statuten wurde der Verein gegründet und der Vorstand gewählt.

Der  Vorstand setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen: Marco Hofer (Grundeigentümer), René Kurmann (Wipolero Treuhand AG), Urs Kappeler (International School ISZL), Peter Moos (Grundeigentümer), Eugen Huwiler (Maler Huwiler AG), Roger Illy (Hans Hürlimann AG), Stephan Bruhin (STB House AG), Beat Hürlimann (BIXE AG Harley-Davidson) und Ivo Jeggli (Jego AG) (siehe Foto unten v. l. n. r.). 
Die Statuten des Vereins Zukunft Bösch sowie das Protokoll der Vereinsgründung werden den Interessenten bei Bedarf per Mail zugestellt.
23. März 2019
Artikel aus der Luzerner Zeitung zum Gebiet Bösch

Meldung der Gemeinde hier
11. März 2019
Veranstaltung für interessierte Eigentümer und Inhaberinnen ansässiger Firmen im Arbeitsgebiet Bösch
Am Montag 11. März 2019 um 17 Uhr fand im Böschhof eine Informationsveranstaltung zur Gründung eines Vereins Bösch statt. Die Veranstaltung richtete sich an Grundeigentümerinnen und Inhaber ansässiger Firmen, die sich für die Zukunft des Böschs interessieren und gemeinsam ein Sprachrohr für ihre Bedürfnisse bilden wollen. 
Die Veranstaltung traf auf grosses Interesse. Rund 70 Teilnehmende waren dabei.
7. November 2018
Artikel aus der Luzerner Zeitung zum Gebiet Bösch

Back to Top